Räbechäller bleibt geschlossen

Der Freitag, 17. April, ist der dritte Freitag im Monat. Das bedeutet eigentlich, dass der Räbechäller dann für alle Fasnächtlerinnen und Fasnächtler (und solche, die es werden wollen) für ein Nachmittagskafi oder ein Fiirabigbier geöffnet wäre. Wegen der Ausbreitung des Corona-Virus muss der Räbechäller aber bis mindestens 19. April geschlossen bleiben. Wir werden auf der Website informieren, wie es im Mai weitergeht.

  • Erstellt am .

Räbefasnacht Baar – die wohl schönste und grösste Fasnacht im Kanton Zug
Fasnachtsgesellschaft Baar, Postfach 1154, 6341 Baar
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!