Den Umzug auf der Tribüne geniessen

Seit mehreren Jahren stellt die Fasnachtsgesellschaft Baar auf dem Bahnhofplatz eine Tribüne auf. Auf den gut 200 Sitzplätzen können Fasnachtsliebhaberinnen und -liebhaber jeweils den grossen Umzug vom Fasnachtssonntag sowie den Kinderumzug vom Fasnachtsmontag gemütlich sitzend geniessen. Auch an der Räbefasnacht 2020 wird diese Tribüne wieder aufgestellt. Möglich macht dies vor allem die finanzielle Unterstützung der Vereinigung Pro Räbefasnacht. Die Fasnachtsgesellschaft bedankt sich herzlich für diesen Support.

Am Fasnachtssonntag, 23. Februar, kostet ein Platz auf der Tribüne 50 Franken. Dafür gibt es nicht nur einen reservierten Sitzplatz, sondern auch ein Willkommens-Cüpli sowie eine wärmende Wolldecke. Ein Moderator kommentiert das Geschehen auf der Strasse und erzählt Wissenswertes über die Wagenbaugruppen, Guggenmusigen und Zünfte oder über Räbevater Peter II. Langenegger, der in seiner Kutsche durch die Räbemetropole fahren wird. Eine Plakette der Räbefasnacht Baar ist wie üblich am Umzug auch auf der Tribüne Pflicht. Die Tribüne steht auch am Fasnachtsmontag, 24. Februar, für Fasnachtsfreunde bereit. Der Sitzplatz ist gratis, allerdings ist das Tragen einer Silber-, Gold- oder Gönnerplakette Pflicht.

Wer sich bereits jetzt für den Fasnachtssonntag, 23. Februar, einen Platz auf der Tribüne sichern will, kann im Vorverkauf ein Ticket erstehen. Tribünentickets sind erhältlich bei Radler Raum & Design an der Dorfstrasse 23/25 in Baar.

Medienmitteilung

2019 03 03 Umzug 007

  • Erstellt am .

Räbefasnacht Baar – die wohl schönste und grösste Fasnacht im Kanton Zug
Fasnachtsgesellschaft Baar, Postfach 1154, 6341 Baar
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!